Magazin RSS



Kicks rule everything around me – 10 Rap-Songs über die Liebe zum Turnschuh

Die Turnschuhliebe war schon immer eine große im HipHop. Von den Breakdancern, die sich den adidas Superstar an den Fuß schnürten, die Maler, die mit einem Running-Modell schon immer besser beraten waren als mit einem feinen, italienischen Schnürschuh, bis hin zu den DJs und MCs, die direkt auf den Bühnen der Jugendzentren und Dorfdiscos wie in ihren Hochglanzvideos re- wie präsentierten. Die HipHop- und die Sneaker-Kultur gehören zusammen wie Schuh und Schuhband. Kein Wunder also, dass das Thema Turnschuh nicht nur visuell, sondern auch thematisch ein gern gesehenes war wie ist. Zumal Mode und limitierte Begehrlichkeiten sich schon immer gut zur Präsentation der eigenen Persona eigneten. Bevor es hier aber zu sozikulturell wird, gehen wir ans Eingemachte. Zehn Rapsongs, welche...

Weiterlesen



SHOP THE LOOK!

©pinterest.com Sommer, Sonne, graue Sneaker. Alles strahlt und leuchtet: Colorblocking, Pastelltöne. Wir steuern mit diesem Outfit dagegen... Denn dem Nike Air Max Thea PRM Leather steht das satte Grau absolut perfekt. Minimalistisch vervollständigt dieser schlanke Sneaker das doch verspielte Outfit.  Wunderbar ergänzen sich hier ausgestellter Tellerrock und Cropped Shirt. Eine gesteppte Umhängetasche sorgt für Eleganz. Farbe? Egal - hier fallt ihr mit purer und zugleich sportlicher Femininität auf. Also los.. von wegen "grauer Mäusschen-Look"! Ihr werdet schnell bemerken, wie vielfältig sich der Thea kombinieren lässt. Zweiffellos ein Klassiker & Must-Have in Eurem Schuh-Repertoire!   

Weiterlesen



Asics Gel-Lyte III – Die Ikone mit der gespaltenen Zunge

Er trat an, um den Laufsport zu revolutionieren und wurde dann zu einer der angesagtesten Silhouetten im Streetwearbereich: der Asics Gel-Lyte III. (Titelbild: Asphaltgold) Asics ist eigentlich nicht als Brand bekannt, die mit großen Worten und überladenen Marketingkampagnen von sich reden macht. 1949 von Kihachiro Onitsuko gegründet, avancierte Onitsuka Tiger – ab 1977 dann umbenannt in Asics (Anima Sana in Corpore Sano; Eine gesunde Seele in einem gesunden Körper) – auf Grund ihrer Qualität und ihrem Laufkomfort schnell zu einer herausragenden Laufschuhmarke. Heute gehört die Brand mit Sitz in Kobe, Japan mit einem Jahresumsatz von 3,7 Mrd. Euro zu den fünf großen Sportartikelherstellern. Technologisch war Asics schon immer ganz weit vorne mit dabei. Läufer schwören auf den herausragenden Tragekomfort, die...

Weiterlesen



Sneaker Fotos der Woche - Ende Juni

1. Na na na Batman #batman #puma #pumabatman #suedebatman #iambatman #itsallaboutskills #sneakerskills #nicekicks #kicksoftheday #kicksonfire #kickstagram #sneakersmag #whodunelson #sneakerfiles #sneakersaddict #kotd #kicks #kicks0l0gy #igsneakercommunity #instakicks #igsneakers thx @puma @pumasportstyle @pumasuedegallery @pumabooth @batman.official Ein Beitrag geteilt von nelson | sneakerskills (@whodunelson) am 16. Dez 2016 um 10:14 Uhr 2. Over the prestos. #seekxsgig @sgig @seekofficial Ein Beitrag geteilt von EE JIN 👟 (@parag0n) am 9. Jan 2017 um 5:06 Uhr 3. doakan saya agar menang 😂😂😂 @yanto.lie77 @irman_276 @zwnmktr #ENDbetrue Ein Beitrag geteilt von andrie0301 (@andrie0301) am 18. Jun 2017 um 6:54 Uhr 4. Take me back. #MidWeekCrisis Ein Beitrag geteilt von T McFly (@t.mcfly) am 15. Feb 2017 um 1:20 Uhr 5. The end of the Flyknit Racer era. Were...

Weiterlesen



Läuft adidas Nike langsam den Rang ab? Ein Blick auf den ständigen Kampf der Big Player

Viele Jahre lang sah es so aus, als hätte adidas das Rennen gegen Nike endgültig verloren. 2016 hieß der bestverkaufte Sneaker der USA allerdings adidas Superstar, was nicht nur beweist, dass adidas gegenüber Nike enorm aufgeholt hat, sondern sich zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz auf Augenhöhe gemausert hat. Zwischenzeitlich sah es für die traditionsreiche Marke aus Herzogenaurach alles andere als rosig aus: International hatten namhafte Investoren das Vertrauen in die Franken verloren. 2015 hat sich das alles schlagartig geändert und das hat nicht allein mit Kanye Wests YEEZY zu tun: Der bereits mit Vorschusslorbeeren überhäufte Ex-Henkel-Chef Kasper Rorsted übernahm als CEO das Ruder und konnte einiges an Boden im adidas-Nike Rennen wettmachen. Er brachte frischen Wind in die Führungsetage und trug...

Weiterlesen